Mein Schiff 5

DAS PREMIUM SCHIFF NR. 5

MS5
 Foto: S. Kemmler

Das fünfte Schiff der Flotte wurde bei der Meyer Turku Oy in Turku, Finnland gebaut. Da die Papenbauer-Meyer-Werft 70 Prozent bei der Meyer Turku Oy unterhält, führte sie die komplette Bauregie. Die Fertigstellung, Schiffstaufe und Jungfernfahrt fanden im Frühjahr 2016 statt. 
Getauft wurde das Schiff am 15.07.2016 in Lübeck-Travemünde durch Lena Meyer-Landrut.

Video der Reederei zum Baustart: https://www.youtube.com/watch?v=8vkZmL-6r0I

MS5_1
MS5_2
MS5
Wochenendangebot TUI Cruises
Typisches
Das Schiff hat noch mehr Kabinen zur Auswahl als die anderen der Flotte. Der Focus liegt auf "Großzügigkeit".
82 % der Außenkabinen sind Balkonkabinen.
Das interessante Design wurde in vielen Farben umgesetzt. So spielen Braun- und Rot-Töne, Grau und Beige, Gelb und Blau in das Design hinein. Die Kabinen sind in schönem in Beige-Blau gestaltet.
Ein neues Restaurant- und Barkonzept erfüllt die kulinarischen Wünsche noch mehr als bisher. Im italienischen Restaurant auf Deck 5 sind frische Pasta und Pizza erhältlich (inklusive). Das Tag und Nacht-Bistro wurde umgestaltet und von anderen Bereichen optisch abgetrennt.
Der Spa- und Meer-Bereich wurde vergrößert. Die Entspannungslogen sind einladend und sehr geräumig. Im Bereich der Rezeption gibt es nun auch eine Cafe-Bar zum Verweilen.

Technische Daten

Flagge: Malta
Heimathafen: Valletta
Bordsprache: deutsch
Länge 295 m
Breite:   35,82 m
Tiefgang:   8,05 m
Höchstgeschwindigkeit:  21,7 Knoten
Decks:  15
Passagiere:     2534
Passagierkabinen:      1267, davon 80 % Balkonkabinen
Besatzung:
ca. 1.000
Pools an Deck:   25 m Außenpool sowie zweiter Außenpool "Blaue Lagune": 1,30 m bis 1,50 m tief. Kinder dürfen die Pools unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten nutzen. Einstieg jeweils durch Leitern.
Sportbereiche/ Wellness:  SPA-Bereich, Joggingstrecke, Fitnesscenter, Workshops, Frisör
Unterhaltung:    Theater, Studio für Konzerte und Kultur, Malatelier, Leselounge
Bars/ Lounges:        13 Bars & Lounges
WLAN (kostenpflichtig)
auf der Kabine und in vielen öffentlichen Bereichen
Bordhospital Deck 3, mit deutschsprachigen Fachärzten, ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpflegern sowie einer medizinischen Fachangestellten
Notfall-Rufnummer:                               
+ 49 40 30 18 74 14