Ostsee und Baltikum

Wenn Sie die Ostsee mit der "Mein Schiff" erkunden:

  • reist Ihr Koffer mit
  • sind Sie auf einem coolen, modernen Schiff der Reederei TUI Cruises
  • genießen Sie Premium all inclusive an Bord in gepflegter Atmosphäre
  • besichtigen Sie entspannt St. Petersburg und andere Städte
  • genießen Sie ein abwechslungsreiches Bordprogramm ohne Animation
  • sind nette Gäste an Bord (max. 2534 Passagiere) und freundliches, aufmerksames Personal!
  • buchen Sie attraktive Routen
Sichere Online-Buchung
Über uns buchen Sie Ihre Ostsee-Kreuzfahrt direkt auf der Seite der Reederei! Die Reederei sendet Ihnen unmittelbar im Anschluss an Ihre Buchung eine Buchungsbestätigung. Jetzt buchen

Unser Service:
Wir unterstützen Sie bei Ihrer Online-Buchung! Schicken Sie uns eine E-Mail an service (at) kreuzfahrtglitzer.de oder rufen Sie uns an: 02151-4492737.
Was Sie an der Ostsee und im Baltikum erwartet:
Ostseekreuzfahrten starten meistens in Kiel, deshalb ist Ihre Anreise relativ kurz.
Die Küstenlinie besteht aus hübschen, bunten Städten. Hauptattraktion ist die Zarenstadt St. Petersburg.
Diese Stadt - auch Venedig des Nordens genannt - mit historischem Kern und moderner Skyline muss natürlich besucht werden. Das frühere Leningrad ist schließlich für seinen prächtigen Zarenpalast sowie weitere schöne Paläste, Museen, die Metro, Bootstouren auf der Neva bekannt.
St. Petersburg
Das Kreuzfahrtschiff liegt in der Regel zwei Tage lang im Hafen, so dass genug Zeit für Landgänge bleibt.
Für St. Petersburg benötigen Sie - für nicht geführte Ausflüge - ein Visum, welches Sie vor der Reise beantragen müssen.
Nähere Informationen finden Sie HIER.
Beim Verlassen und Betreten des Hafenterminals in St. Petersburg bilden sich an der Passkontrolle, insbesondere am ersten Tag, längere Warteschlangen.
Da in St. Petersburg nicht überall Euro oder Dollar angenommen werden, empfehlen wir, ein paar Rubel einzustecken (insbesondere für die Toilettenstationen ;-).
Weitere Städte:
Die Mein Schiff Flotte steuert unter anderem folgende Ostseeperlen an: Kopenhagen, Tallinn, Stockholm, Danzig, Helsinki, Gotland, Riga.

Das Wetter an der Ostsee und im Baltikum:
Die Durchschnittstemperatur beträgt in den Sommermonaten rd. 21 Grad Celsius. Das Meer verhält sich größtenteils freundlich. Ob das Meer tatsächlich spiegelglatt ist oder örtlich Wind und etwas Wellengang auftreten, sollte eine untergeordnete Rolle spielen. Denn das Schiff federt einiges mit Stabilisatoren ab.