Mittelmeer

Das Mittelmeer passt immer! Wir können es blind empfehlen. Für Erstkreuzfahrer, Familien, Alleinreisende, Vielkreuzfahrer. Das Wetter und die See spielen meistens mit. Die meisten Kreuzfahrer schätzen es, weil sie hier so herrlich entspannen und das mediterrane Flair genießen können. Die Vorbereitungen für die Landausflüge sind nicht zeitraubend, da viele Hafenstädte bekannt sind und meist schon in anderer Form bereist wurden. Da die Reisevorbereitung ziemlich stressfrei ist, kann die Erholung schon vor der eigentlichen Abreise beginnen.
Kurze Anreise ≈≈≈≈≈≈ ♥ Pinienduft ≈≈≈≈≈≈ beliebte Städte und Inseln ≈≈≈≈≈≈ Orangen ≈≈≈≈≈≈ mediterranes Klima ≈≈≈≈≈≈  mediterrane Küche


Unsere Kreuzfahrt-Empfehlung für das Mittelmeer:
 
Adria mit Kroatien


Hier verbringen Sie 7 Nächte auf der Mein Schiff 2. Das Schiff startet von Malta aus. Es besteht die Möglichkeit, nach der Einschiffung in der hübschen Stadt Valletta zu bummeln oder eine Inselrundfahrt zu unternehmen. Das Handgepäck können Sie solange im Theater verstauen.
Das Schiff legt gegen 22:00 Uhr ab.  Zuvor findet die international vorgeschriebene Seenotrettungsübung statt.
Am ersten Seetag können Sie das Schiff erkunden. Dies macht Spaß und ist sehr interessant. Es gibt vieles zu entdecken.
Weitere Stationen sind Katakolon. Dort können Sie die antike Stadt Olympia besuchen und sich ein Bild davon machen, wie die Wettkämpfe damals ausgetragen wurden. Vor dem Eingang des Parks befindet sich ein Kiosk. Dort können Sie sich mit Getränken versorgen. Für den Parkbesuch sollten Sie ca. 2 Stunden einplanen. Der Fußweg vom Park bis zum Ortseingang beträgt ca. 15 Minuten.
Korfus Altstadt ist sehr sehenswert, unbedingt anschauen. Vormittags empfehlen wir einen Spaziergang auf die Festung und anschließend eine  Altstadtbesichtigung. Die Gassen von Korfu sind sehr hübsch. Die Geschäfte laden zum Probieren und Kaufen ein.
Unser Souvenir-Tipp: Kumquats - süße Früchte.
Am frühen Morgen sollten Sie die Einfahrt in die Bucht von Kotor auf keinen Fall verpassen. Kotor ist ein hübsches Dorf. Eine Kapelle wurde in die Berge gebaut, welche Sie besuchen können. Unser Tipp: Erkunden Sie Kotor zu Fuß und fahren anschließend mit einem Rundfahrtbus in die Umgebung.
Dubrovnik bildet den Höhepunkt der Reise. Die Altstadt lässt sich auf verschiedene Arten erkunden. Tipp: fahren Sie mit der Seilbahn über die Dächer von Dubrovnik und genießen Sie den Blick auf die Stadt hinunter und die wunderschönen Inseln der Umgebung.
Zu guter Letzt können Sie noch einmal einen schönen Seetag an Bord genießen, ehe das Schiff wieder in Valletta einläuft.
Alle Informationen zu dieser Kreuzfahrt finden Sie hier.

 Mittelmeer